Preiswerte HF-Spindeln und Zubehör
bei: www.thiemig.de
 Spezielle Profi- Gravurspindeln:

 Typ: 2945-1
(
Gravograph + Vision )

 Typ: 3345-2 S100
Schnellläufer!

Bis 100.000 rpm!

 Typ: 3345-2 (Kurzhals)
 
 Preiswerte Spindeln 0,2 KW
( in Aluminiumgehäuse)
 Typ: 3345-0    Typ: 3345-1
 
 Profispindel 0,2 KW
(V4A Gehäuse)
 Typ: 3345-2 2 Kugellager, 50000 rpm
oder
neu auch bis 100.000 rpm! ( Siehe oben !)
( Kurzhals ) Speziell zum Gravieren.
 
 Verstärkte Profispindel 0,2 KW
(V4A Gehäuse)

Diese Spindel verwende ich selber.
Ein sehr empfehlenswertes Produkt :-)
 Typ: 3345-3 ( 3 Kugellager, 40000 rpm. )
 
 Profispindel 0,2 KW (V4A Gehäuse)
mit Frontspannung
 Typ: 3345-4 ( bis 6 mm Spannzangen )
 
Profispindel 0,2 KW
(V4A Gehäuse)
  Typ: 3345-5 ( 2 Kugellager, 50000 rpm. )
 
 Profispindel 0,2 KW mit Pneumatik-
zylinder ( V4A Gehäuse )
 Typ: 3345-6 ( mit Pneumatik- Zylinder )
 
 Spindel 0,4 KW (V4A Gehäuse)  Typ: 4245-1
 
 Spindel 0,4 KW (V4A Gehäuse)  Typ: 4545-2
 
 Spannzangen für HF-Spindeln  Spannzangen, 0,2 KW + 0,4 KW
 
 Gravurtiefenregler für Profispindeln  Graviernase mit Tiefenregelung,Typ: 2955
 
 Frequenzumrichter für HF-Spindeln  Umrichter FU-200  Umrichter FU-500  Umrichter
FU-200-S
 
 Anschlußkabel ( Umrichter-Spindel )  Kabel 0,2 KW    Kabel 0,4 KW
 
Aufspannblock 0,2 KW, (Luftkühlung) Luftkühlblock Typ: 181033
 
Aufspannblock 0,4 KW, (Luftkühlung)  Luftkühlblock Typ: 181042
 
Aufspannblock 0,2 KW, (Wasserkühlung) Nur auf Anfrage
 

 Zurück zur Startseite

Stand dieser Seite: 15.02.2010

(c) www.thiemig.de

 
Weitere Informationen und Bilder zu den HF-Spindeln,
finden sie weiter unten auf dieser Seite!


Preiswerte Hochfrequenzspindeln. Vertrieb und Reparaturservice!

Einsatzgebiete der HF-Spindeln:
  • Präzisionsarbeiten im Bereich,
  • Metall- und Holzbearbeitung,
  • Graviermaschinen
  • Optoplastische Labors
  • Dentallabors
  • bis 40.000-50.000 Umdrehungen / Min. ( Standard )
    Optional auch höhere Drehzahlen möglich!
    ( Neu! 0,2 KW Gravierspindel bis 100.000 rpm )
  • Leistung der 0,2 KW Standardspindel: max. 180 Watt, kurzzeitig bis 240 Watt. Diese Spindel ist in vielen verschiedenen Versionen erhältlich.
  • Alle Profispindel-Versionen haben ein V4A-Gehäuse, eine verstärkte Welle und verfügen teilweise über ein zusätzliches Kugellager am Spindelkopf .
  • Durch optional lieferbaren Luftkühlblock hohe Laufzeiten möglich.
  • Leistungsspindeln mit 400 Watt ( auf gute Kühlung achten! ) lieferbar.
  • Die Spindeln sind mit, oder ohne passenden Frequenzumrichter erhältlich.
  • Verschiedene Ausführungen zum Fräsen und Gravieren möglich.
  • Es sind verschiedene Spannzangen erhältlich.

    Zur Zeit lieferbare Größen:
    2,35 mm, 3 mm, 1/8 Zoll, 4 mm. Sondermaß 6 mm für Spindeln mit Überwurfmutter.
  • Überlastschutz im Frequenzumrichter integriert, oder Überhitzungsschutz in der Spindel. ( Je nach Ausführung der Spindel )
Vorteile der HF-Spindeln:
  • Hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit.
  • Extrem laufruhig, da präzisionsgewuchteter Anker, relativ leiser Lauf.
  • Verschleißarme Motoren, da geregelter Drehstrombetrieb.
  • Versorgungsspannung des Frequenzumrichters: normale 230 Volt Wechselspannung.
  • Auf Wunsch sind die 0,2 KW Spindeln mit pneumatischem Werkzeugwechsler erhältlich.
  • Alle Zubehör und Ersatzteile sind meist kurzfristig lieferbar.
  • Schneller Reparaturservice.
  • Preiswerte Reparatur und Ersatzteile auch von anderen Spindelfabrikaten.
    Bei Bedarf fragen Sie bitte speziell danach.
  • Alle Teile made in Germany !
  • Bitte beachten! Das gesamte Angebot an HF-Spindeln wird laufend überarbeitet.
  • Einige Abbildungen auf dieser Seite entsprechen eventuell nicht genau den später verfügbaren Geräten. Die technischen Daten sind jedoch weitgehend identisch.



     Beispielbilder möglicher Bauformen von 0,2 KW Spindeln


     Innenaufbau der 0,2 KW -Spindelmotoren
     

    Die Profispindeln werden nur noch mit V4A Gehäuse geliefert.
    Vorteil: extrem verschleißfestes Material.
    Es passiert nicht mehr so leicht, das das Spindelgehäuse durch zu großen Druck beim Spannen beschädigt wird.
    Meine Meinung: Profispindeln sind sehr empfehlenswert.

 

Bitte beachten!
Alle geschlossenen Spindeln müssen von Außen gekühlt werden!

Zur Sicherheit verfügen die 0,2 KW Frequenzumrichter über einen integrierten Überlastschutz, welcher bei einer Stromaufnahme von ca. 10 A (innerhalb 15 Sek.) die Steuerung abschaltet. Dieser Überstromschalter verhindert jedoch keine thermische Überlastung der Spindel ! ( Temperatur der Spindel beachten )

Spindeln mit integriertem Lüfter sind bei starker Belastung ebenfalls zusätzlich zu kühlen. Eine Staubabsaugung sollte bei allen Spindeltypen vorgesehen sein!

In staubigen oder sehr feuchten Umgebungen sind geschlossene Spindeln immer von Vorteil. Der Spalt zwischen dem Rotor und Stator einer HF-Spindel beträgt nur 5/100 mm! Durch eindringenden Staub ist dieser schnell zugewachsen.
Hohe Luftfeuchtigkeit läßt auf Dauer die Innereien der Spindeln rosten.
Eine Staubabsaugung ist aber auch hier von Vorteil !

Zusätzliche Sperrluft (1 Bar) verhindert das Eindringen von Schmutz von der Spindelunterseite in die Lager eine Staubabsaugung ist aber auch hier von Vorteil.
Jede geschlossene Spindel ist mit Sperrluft ausrüstbar. Bei Lüfter-gekühlten Spindeln ist dies nicht möglich.
Alternativ sorgen Sie bitte für eine optimale Staubabsaugung, damit die Lager und das Innenleben der Spindel geschont werden. Bei normaler Beanspruchung halten die Lager einer HF-Spindel ca. 2000 Stunden und sollten dann getauscht werden. ( nicht garantiert )

Bei Sperrluftbetrieb und Pneumatikzylinder,
muß die Luftzufuhr unbedingt Öl- und Wasserfrei sein!

Wenn dies nicht der Fall ist, wird die Spindel innerhalb kürzester Zeit beschädigt.

 Lassen Sie sich beraten, welcher Spindeltyp für Ihre spezielle Aufgabe der richtige ist.


Kühlblock für Luftkühlung
(Beispielabbildung der 0,4 KW-Ausführung)
 
Dieser Luft- Kühlblock ist für mittlere Dauerbelastungen, oder kurzzeitige hohe Belastung der Spindeln geeignet.
Tip: Man kann den Luft- Kühlblock zusätzlich noch mit einem oder zwei Lüftern anblasen. Dadurch erhöht sich die Wärmeabfuhr deutlich.


Beispielbilder der 0,4 KW HF-Spindeln!
 

 Beispielabbildung: 0,4 KW HF-Spindel standartmäßig in V4 A Gehäuse!
Hier sehen Sie die geschlossene Ausführung mit Frontspannung.
Andere Ausführungen sind in Kürze lieferbar.


 

 

 0,4 KW Spindel in Luft- Kühlblock

0,4 KW Spindel in Luft- Kühlblock

  0,4 KW Spindel in Wasser-Kühlblock
( zur Zeit nicht erhältlich )

 

 Rückseite einer 0,4 KW Spindel ( je nach Ausführung )
Ungekühlt leistet eine 0,4 KW Spindel nur ca. 250 Watt. Für viele Anwendungen ist dies evtl. ausreichend. Empfohlen wird allerdings immer ein Kühlblock damit die erzeugte Motorwärme optimal abgeführt werden kann!

 Zurück zur Startseite

 Weitere Bilder folgen sowie diese vorrätig sind.